Versand per EXPRESS
Derzeit kommt es beim DHL Standard Paket Versand zu Verzögerungen. Von daher haben wir die Preise für Versand per EXPRESS gesenkt: Bis 100,- € Bestellwert 10,90 €. Ab 100,- € Bestellwert nur 5,90 € Ab 200,- € Bestellwert gratis Express Versand. Achtung: Bestellungen vor 12:00 Uhr kommen in der Regel noch den nächsten Tag an. Jedoch keine Samstagszustellung. Gilt nur für nationale Sendungen.
  •  GRATIS VERSAND AB 50€
  •  KAUF AUF RECHNUNG
  •  SCHNELLER VERSAND

Ansø of Denmark

Don ́t make something unless it is both necessary and useful, but if it is both necessary and useful, don ́t hesitate to make it... ...weiterlesen

„ Don ́t make something unless it is both necessary and useful, but if it is both necessary and useful, don ́t hesitate to make it beautiful.” Nicht ohne Stolz freuen wir uns, ihnen in... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ansø of Denmark

Don ́t make something unless it is both necessary and useful, but if it is both necessary and useful, don ́t hesitate to make it beautiful.”

Nicht ohne Stolz freuen wir uns, ihnen in unserer Rubrik „Custom Messer“  nun auch Produkte von Jens Ansø vorstellen zu dürfen.

Die Marke Ansø of Denmark ist in der Messerszene beileibe nicht unbekannt – trotzdem möchten wir uns die Zeit nehmen, ihnen einen kleinen Einblick hinter die Kulissen zu geben.

Jens Ansø aus Sporup/ Dänemark ist bereits seit den späten 80er Jahren als Messermacher aktiv, hat aber erst 2001 begonnen, sein Hobby zum Beruf zu machen. Interessant ist hierbei der berufliche Werdegang des Messermachers:  Ansø hat einen Master-Abschluss in Industrie Design, was nicht nur ungewöhnlich ist sondern zugleich die einzigartige Formsprache seiner Produkte erklärt. Große Hersteller wie Böker, Spyderco oder auch Viper haben in der Vergangenheit bereits  Ansø-Designs in Serie fertigen dürfen und nicht selten wurden diese Messer absolute Erfolgsmodelle.

Inspiriert von der endlosen Weite und der ruppigen Schönheit Dänemarks, hat  Jens Ansø es geschafft, die einzigartige Ruhe der heimischen Küstengebiete in das Design seiner Messer zum implizieren.

Genau wie die Landschaft seiner Heimat, haben Ansø-Messer eine klare Linie, die sich nicht in irgendwelchen Spielereien verliert. Diese Linienführung, die industrielle Funktionalität  und die nüchterne aber immer äußerst elegante Gestaltung, sorgen seit Jahren bei Messerfans weltweit für Aufsehen.

 

 

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
Nicht verfügbar
NEU
Nicht verfügbar
NEU


„Don ́t make something unless it is both necessary and useful, but if it is both necessary and useful, don ́t hesitate to make it beautiful.”

 

Nicht ohne Stolz freuen wir uns, ihnen in unserer Rubrik „Custom Messer“  nun auch Produkte von Jens Ansø vorstellen zu dürfen.

Die Marke Ansø of Denmark ist in der Messerszene beileibe nicht unbekannt – trotzdem möchten wir uns die Zeit nehmen, ihnen einen kleinen Einblick hinter die Kulissen zu geben.

Jens Ansø aus Sporup/ Dänemark ist bereits seit den späten 80er Jahren als Messermacher aktiv, hat aber erst 2001 begonnen, sein Hobby zum Beruf zu machen. Interessant ist hierbei der berufliche Werdegang des Messermachers:  Ansø hat einen Master-Abschluss in Industrie Design, was nicht nur ungewöhnlich ist sondern zugleich die einzigartige Formsprache seiner Produkte erklärt. Große Hersteller wie Böker, Spyderco oder auch Viper haben in der Vergangenheit bereits  Ansø-Designs in Serie fertigen dürfen und nicht selten wurden diese Messer absolute Erfolgsmodelle.

Inspiriert von der endlosen Weite und der ruppigen Schönheit Dänemarks, hat  Jens Ansø es geschafft, die einzigartige Ruhe der heimischen Küstengebiete in das Design seiner Messer zum implizieren.

Genau wie die Landschaft seiner Heimat, haben Ansø-Messer eine klare Linie, die sich nicht in irgendwelchen Spielereien verliert. Diese Linienführung, die industrielle Funktionalität  und die nüchterne aber immer äußerst elegante Gestaltung, sorgen seit Jahren bei Messerfans weltweit für Aufsehen.

Zuletzt angesehen